Dankbarkeit und die Geschichte in Wochentagen – gratefulness and history in weekdays

Apfelbaum in Germanien

Apfelbaum in Germanien

Kulturübermittlerung in der Alltagssprache

Die Kultur unserer Ahnen wird über die Sprache übermittelt ohne dass spezielle Geschichten dazu erzählt werden. So sprechen die Namen der Wochentage darüber welchen Bezug die Menschen hatten als sich die Namen dafür ausformten oder übernommen wurden.

Himmelskörper am Beginn der Woche

Sonntag und Montag beziehen sich auf Sonne und Mond, soweit so klar. Beiden sollen wohl ein Lehnwörter aus dem Lateinischen z.B. Dies lunae sein. Die für uns bedeutendsten Himmelskörper haben also eigene Wochentage. In sehr vielen Sprachen vor allem in Europa wird im Namen des Montags dem Mond gedacht. Die slawischen Sprachen sagen so ziemlich alle „Tag nach dem Sonntag“ und das Japanische wiederum gedenkt Sonntag der Sonne (nijobi) und montags dem Mond (getsujobi).

Es folgen Götter ab Dienstag

Das Wort Dienstag ist einem Gott gewidmet. Es ist wohl der germanische Gott Tyr, der sich möglicherweise Tiwaz gesprochen hat und eine Art Kriegsgott ist. So wie Mars, der auch in einigen Sprachen Europas dem Dienstag seinen Namen leiht. Mittwoch war unsprünglich Wotan gewidmet und wurde dann -wohl durch Missionare- zu Mittwoch geändert. Im Englischen und Niederländischen ist der Mittwoch immernoch Wotantag. Donnerstag ist mit dem Gott Donar bzw. Thor assoziiert und das wieder in vielen europäischen Sprachen. Freitag ist Tag der Freya, der höchsten weiblichen Gottheit in der Nordischen Überlieferung, also die Frau von Wotan.

Samstag macht Saturn Sabbat

Samstag wurde durch Dies Saturni beeinflusst oder durch den jüdischen Sabbat.

Nix ist fix: von der 9-Tage-Woche zur 7-Tage-Woche

Die Germanen haben die 7-Tage-Woche von den Römern übernommen heißt es übereinstimmend in den Quellen des Internets. Ja, was hatten die denn dann vorher? 9-Tage-Woche wie die Etrusker? Und dann haben sie auch gleich die Namen mitgenommen: Himmelsgestirne von Sonne bis Saturn. Bzw. Von Saturn bis Venus. Da die Himmelsgestirne auch Gottheiten waren, haben die Germanen einfach ihre Gottheiten eingesetzt. Und dann kamen die christlichen Missionare und wollten wahrscheinlich als wichtigstes Ziel erst einmal den Hauptgott Wotan eliminieren, was ja geklappt hat in Wotantag zu Mittwoch.
Somit sind die alten Götter weiter tagtäglich in aller Munde.

Die japanischen Wochentage haben ein ähnliches Prinzip

Die Japaner haben übrigens Sonntag, Montag wie wir und dann die fünf Elmente Tag für Tag benannt. Am Samstag ist dann Erdtag – und das Element Erde hat Saturn, den Gott des Ackerbaus, als assoziierten Planeten. Spooky.

Vielen Dank, liebe Leser, fürs Lesen.
Vielen Dank ans Univsersum für die Vielfalt in Sprachen, Ländern und Kulturen.

Advertisements

Über sabine2h2e

Mich interessieren alle Wege, auf denen Menschen mehr Freude in ihr Leben bringen können. Aber was Menschen im Leben tun, interessiert mich meisten. Moshe betet seit Jahren zu Gott, er möge ihm einen Lottogewinn ermöglichen. An einem schönen Tag, an dem Moshe wieder inbrünstig betet, antwortet Gott mit klarer aber etwas genervter Stimme: Moshe, Du musst ein Los kaufen! Ich bin Künstlerin, Berufungs-Coach/Trainer und Heilpraktikerin und schreibe Bücher. Most of all I am interested in all the ways which bring more joy and laughter into the life of people. But most interesting is to me what people do in life. Moshe prays for many years to God in order to win the lottery. One sunny day while Moshe is praying fervently, god answers in a clear but a bit annoyed voice: Moshe, you have to buy a lottery ticket! I am an artist, life coach for inner vocation and a writer.
Dieser Beitrag wurde unter Bäume - trees, Götter - gods veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s