Dankbarkeit und Vertrauen – gratefulness and trust

La Mezquita, die Moschee mit den 900 Säulen in Cordoba, Südspanien

La Mezquita, die Moschee mit den 900 Säulen in Cordoba, Südspanien

In god we trust

Nach meiner Beobachtung ist es sehr wichtig, Selbstvertrauen zu erlangen. Doch dort, wo meine Macht endet oder wo ich an einer Stelle stehe, an der ich den Weg nicht klar sehen kann, ist Vertrauen ins Universum für mich die allerbeste Option. Das fühlt sich so sicher an!

Sakraler Säulenwald in Cordoba

Hier ist die Mezquita (arabisch für Moschee) zu sehen, die berühmte Moschee in Andalusien, in der 900 Säulen standen (heute sind es 856): der bekannte „Säulenwald“. Die Moschee wurde ab 784 an dieser Stelle erbaut.

Erst Tempel, dann Kathedrale, dann Moschee und dann…Moscheen-Kirche!

Vorher gab es dort erst einen römischen Tempel und dann eine westgotische Kathedrale. Dann entstand dieser riesige Sakralbau, für den die Säulen aus dem römischen Tempel und anderen römischen Gebäuden mit verwendet wurden. Die Moschee wurde mit jedem neuen Herrscher erweitert. Und jetzt kommts: als die Christen die Stadt wieder maßgeblich in ihrer Hand hatten, wurden 1236 die Moschee zur christlichen Kirche geweiht und dann kurz vor 1500 wurde ein riesiger gotischer Dom in die Mitte der Moscheearchitektur gesetzt. Das heißt, 50 Säulen raus und hoch aufstrebende Gotik rein. Das ist mal ein starke Überraschung, dieser Kontrast, wenn man in die Mitte der Moschee läuft!

Maurisches Andalusien: Christen hielten auch in Moscheen Gottesdienste ab

Oft hatten die Mauren, die Andalusien erobert hatten,  zugelassen, dass auch Christen in den Moscheen ihren Gottesdienst abhielten, wenn sie keine eigene Kirche erbaut hatten. Wenn das mal nicht wirklich „religiös entspannt“ ist.

Vielen Dank an die Liebe!

Advertisements

Über sabine2h2e

Mich interessieren alle Wege, auf denen Menschen mehr Freude in ihr Leben bringen können. Aber was Menschen im Leben tun, interessiert mich meisten. Moshe betet seit Jahren zu Gott, er möge ihm einen Lottogewinn ermöglichen. An einem schönen Tag, an dem Moshe wieder inbrünstig betet, antwortet Gott mit klarer aber etwas genervter Stimme: Moshe, Du musst ein Los kaufen! Ich bin Künstlerin, Berufungs-Coach/Trainer und Heilpraktikerin und schreibe Bücher. Most of all I am interested in all the ways which bring more joy and laughter into the life of people. But most interesting is to me what people do in life. Moshe prays for many years to God in order to win the lottery. One sunny day while Moshe is praying fervently, god answers in a clear but a bit annoyed voice: Moshe, you have to buy a lottery ticket! I am an artist, life coach for inner vocation and a writer.
Dieser Beitrag wurde unter Der Weg in ein glückliches Leben - the way to a happy life, Sakralarchitektur - sacred architecture veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s