Dankbarkeit und das gleichschenklige Kreuz – gratefulness and the equal-sided cross

Gleichseitiges Kreuz, Acrylbild von Sabine Engert

Gleichseitiges Kreuz, Acrylbild mit Metallkreuz von Sabine Engert

Das Symbol des gleichseitigen Kreuzes

Ich schätze das Symbol des gleichschenkligen Kreuzes. Darin kann man die Einbindung des Menschen erkennen:  in der Verbindung nach oben und unten im Vertikalen, also die Verbindung zum Höheren, und die Verbindung zu den Mitmenschen im Horizontalen.

Festessen in der Fastenzeit

Wenn ein Gast in ein Benediktinerkloster kommt zur Fastenzeit, wird der Abt sein Fasten unterbrechen, um mit dem Gast zu essen. In den Schriften von Hazrat Inayat Khan gibt es eine ganz ähnliche Erzählung. Da zieht der Murshid mit seinen Schülern durchs Land und sie werden freundlich von einem Haus aufgenommen, wo sich die erfreuten Gastgeber sofort ans Kochen machen. Der Murshid unterbricht sein Fasten und isst mit den Gastgebern, die Schüler trauen sich nicht und denken, der Murshid hätte sein Gelübde vergessen. Weit gefehlt, er hat vorgezogen, die Gefühle der Gastgeber höher zu schätzen als sein Fastengelübde.

Wertschätzung ist ein Dankesgebet

In jedem anderen Menschen ist ja ebenfalls der Funke Gottes, der durch Wertschätzung, die einem anderen Menschen entgegen gebracht wird, geehrt wird. In den genannten Situationen geht es um bewusste Wertschätzung. Das Handeln ist nicht geboren aus Angst oder der Abhängigkeit von „Geliebt-Werden“, es ist eine bewusste und freie Entscheidung.

Vielen Dank an die unendliche Liebe!

Advertisements

Über sabine2h2e

Mich interessieren alle Wege, auf denen Menschen mehr Freude in ihr Leben bringen können. Aber was Menschen im Leben tun, interessiert mich meisten. Moshe betet seit Jahren zu Gott, er möge ihm einen Lottogewinn ermöglichen. An einem schönen Tag, an dem Moshe wieder inbrünstig betet, antwortet Gott mit klarer aber etwas genervter Stimme: Moshe, Du musst ein Los kaufen! Ich bin Künstlerin, Berufungs-Coach/Trainer und Heilpraktikerin und schreibe Bücher. Most of all I am interested in all the ways which bring more joy and laughter into the life of people. But most interesting is to me what people do in life. Moshe prays for many years to God in order to win the lottery. One sunny day while Moshe is praying fervently, god answers in a clear but a bit annoyed voice: Moshe, you have to buy a lottery ticket! I am an artist, life coach for inner vocation and a writer.
Dieser Beitrag wurde unter Der Weg in ein glückliches Leben - the way to a happy life, Lehrer - teacher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s